Seit über 130 Jahren (1884) sorgen die rund 200 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Kuchl für die Sicherheit der Bevölkerung in der zweitgrößten Gemeinde des Tennengaues, um bei durchschnittlich 150 Einsätzen pro Jahr in Not geratenen Mitmenschen unentgeltlich zu helfen und Sachschäden zu vermeiden.

Teamwork, ständige Fort- und Weiterbildung, technisches Interesse, Idealismus und Zusammenhalt bilden das Grundgerüst für diese moderne Einsatzorganisation. Darüber und über die Menschen - die Frauen und Männer, die hinter den beeindruckenden Zahlen stehen - wollen wir  auf unserer neuen Homepage wieder berichten und sie dazu herzlich willkommen heißen …

Freiwillig – Für Sie – Kompetent

Freiwillige Feuerwehr Kuchl

Feuerlöscherüberprüfung im Feuerwehrhaus

Auf Grund der Feuerpolizeiordnung müssen Handfeuerlöscher mindestens alle 2 Jahre überprüft werden ...

Literatur im Feuerwehrhaus

Der bekannte Buchautor Bart Moeyaert aus Belgien zu Gast im Feuerwehrhaus Kuchl ...

Ausbildungssynergien - Weber Rescue

Gemeinsamer Übungsabend mit Weber Rescue (hydr. Rettungsgeräte) ...

Nikolausbesuch ...

Wie jedes Jahr besuchte auch heuer der hl. Nikolaus mit seinen schaurigen Gesellen die Feuerwehrjugend Kuchl ...

Übung - Brand im Schülerwohnheim

Brandmeldealarm und was dann ... ? 62 Teilnehmer übten bei der Herbstübung der Freiw. Feuerwehr Kuchl den Ernstfall bei einem Zimmerbrand im Schülerwohnheim des Holztechnikums Kuchl ...

Funkleistungsabzeichen - Landessieger Gold: Lm Brandauer Wolfgang

Am 4. und 5. November nahmen wieder zahlreiche Teilnehmer und Teilnehmerinnen am Funkleistungsbewerb in Bronze, Silber und Gold teil. Darunter auch eine starke Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Kuchl ...

Nächste Termine:

Weihnachtssitzung erweiteter Ortsfeuerwehrrat
03.12.2016 um 19:30 Uhr
Feuerwehrjugend - Erprobung
17.12.2016 um 13:30 Uhr
Friedenslichtaktion - Feuerwehrjugend Kuchl - vor der Pfarrkirche
24.12.2016 um 14:00 Uhr
Silvesterrauchen Feuerwehrhaus Kuchl
31.12.2016 um 17:00 Uhr