Seit über 130 Jahren (1884) sorgen die rund 200 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Kuchl für die Sicherheit der Bevölkerung in der zweitgrößten Gemeinde des Tennengaues, um bei durchschnittlich 150 Einsätzen pro Jahr in Not geratenen Mitmenschen unentgeltlich zu helfen und Sachschäden zu vermeiden.

Teamwork, ständige Fort- und Weiterbildung, technisches Interesse, Idealismus und Zusammenhalt bilden das Grundgerüst für diese moderne Einsatzorganisation. Darüber und über die Menschen - die Frauen und Männer, die hinter den beeindruckenden Zahlen stehen - wollen wir  auf unserer neuen Homepage wieder berichten und sie dazu herzlich willkommen heißen …

Freiwillig – Für Sie – Kompetent

Freiwillige Feuerwehr Kuchl

Beerdigung Bürgermeister Wimmer Andreas

Ausrückung zur Trauerfeier für Bürgermeister Andreas Wimmer ...

Zu Besuch in der NMS Kuchl

Am Dienstag und Donnerstag besuchten zwei Kameraden die NMS Kuchl um unter dem Motto Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr je eine Stunde in den zweiten und dritten Klassen mit folgenden Themen zu gestalten.

Jadorfer Advent - DANKE

beim Feuerwehrhaus in Jadorf

Nikolaus und Krampus zu Besuch bei der Jugend

Während die Jugend fleißig die Knoten für die bald anstehende Erprobung übte ertönten die Glocken von Krampussen, welche sich dem Feuerwehrhaus näherten und unseren Jugendlichen einen Besuch abstatteten.
Trotzt einiger hiebe der Krampusse waren die...

Ein ereignisreiches Wochenende

Wassernixen, Schauspieler und Kameradschaftspflege

Funkleistungsabzeichen - Bewerbe Bronze und Silber

Am 09. und 10.11.2018 wurden die Bewerbe um das Funkleistungsabzeichen in Bronze, Silber und Gold in der Landesfeuerwehrschule Salzburg durchgeführt.

Nächste Termine:

Feuerwehrjugend - Erprobung
15.12.2018 um 13:00 Uhr
Weihnachtssitzung erweiterter Ortsfeuerwehrrat
15.12.2018 um 19:00 Uhr
Feuerwehrjugend - Friedenslicht
24.12.2018 um 14:00 Uhr