Brand Wohnhaus - Täuschungsalarm

13.06.2020

Einsatzleiter: OFK Stv. HBI Johann Struber

Eingesetzte Kräfte: FF Kuchl

Einsatzbeschreibung:

Am 13. Juni 2020 um 22:56 Uhr wurde die FF Kuchl zu einem Brand Wohnhaus alarmiert.

Bei dem Brand handelte es sich um einen Täuschungsalarm.

Eine Stichflamme beim Grillen und danach eine größere Rauchentwicklung erweckte den Anschein eines Brandes von einem Wohnhaus.

Die Einsatzkräfte konnten sehr rasch Entwarnung geben und wieder einrücken.